Transparenzerklärung

Informationspflicht bei der Erhebung von personenbezogenen Daten der betroffenen Person (Art. 13, EU-DSGVO)

Angaben zum Verantwortlichen

 

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-DSGVO

MARCUS STEINHORST | marketing+ 

Marcus Steinhorst

Lerchenweg 14

57518 Alsdorf, Germany

Vertreter gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-DSGVO

Marcus Steinhorst 

Tel. 0160 96068083

info@marcus-steinhorst.de

Datenschutzbeauftragter

-

Zweck und Rechtsgrundlage

Zweck der Verarbeitung

Personalisierte Zurverfügungstellung / Zusendung von Informationen, Inhalten, Angeboten, Auswertungen, (Zahlungs-)Vereinbarungen.

Erbringung, Durchführung und Dokumentation vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege.

Auswertung und Planung von Gesprächen, Informationen und Beratungen.

Beantwortung von Kontaktanfragen, Rückfragen und Kommunikation mit Interessenten / Kunden.

Marketing und Werbung, Sicherheitsmassnahmen

Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.

Themenbereiche: Business, Marketing, Health, Lifestyle.

Rechtsgrundlage

Einwilligung des Betroffenen.

Zusätzliche Einwilligung des Betroffenen bei Inhaltsdaten.

Datenkategorien, betroffene Personengruppen, Empfänger, Ausland

Datenkategorien

Bestandsdaten (z.B. Vorname, Name, Geburtsdatum, Anschrift).

Kontaktdaten (z.B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Website).

Inhaltsdaten (z.B. Fotos, Videos).

Kundendaten (Kontonummern, nur bei Zahlung von Aufwandsentschädigungen).

Betroffene Personengruppe

Kunden, Interessenten, Empfehlungsgeber.

Besucher und Nutzer der Homepage / Social Media.

Empfänger

Versanddienstleister, Steuerberater/Finanzamt, Rechtsanwälte, Abrechnungsdienstleister,  von der betroffenen Person ausdrücklich gewünschte Empfänger 

Ausland

Kein Drittland, keine internationale Weitergabe, es sei denn, der Eigentümer, Käufer oder Kaufinteressent befindet sich in einem solchen Drittland.

Zusätzliche Informationen

Dauer der Speicherung

Bis auf Widerruf der betroffenen Person.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Betroffenen-Rechte gegenüber Verantwortlichen wahrzunehmen.

Recht auf Widerruf

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen.

Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an:

datenschutz@marcus-steinhorst.de

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. Unsere Aufsichtsbehörde ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und

die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Postfach 30 40 • 55020 Mainz

Telefon: +49 (0) 6131 208-2449

Telefax: +49 (0) 6131 208-2497

poststelle@datenschutz.rlp.de

Mögliche Folgen der Nicht-Einwilligung

Die Daten der betroffenen Person werden im System gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfrist oder keine anderen vorrangig berechtigten Gründe vorhanden sind.

Recht auf Widerruf

datenschutz@marcus-steinhorst.de

Download
Hinweispflichten-Marcus-Steinhorst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 352.1 KB